Dankesbrief des ZSL e.V. Erlangen

Maker gegen das Coronavirus

Dankesbrief des ZSL e.V. Erlangen

10. April 2020 Allgemein 0

Wir haben 20 Behelfsvisiere an das Zentrum für Selbstbestimmtes Leben Behinderter e.V. (ZSL e.V.) geschickt und diesen tollen Dankesbrief zurück bekommen:

Vielen Dank für Ihre Unterstützung

Liebes Print2Help Team,

wir bedanken uns vielmals bei Ihnen für die Arbeit, die Sie zurzeit  in dieser schwierigen  Situation leisten.

Das Zentrum für Selbstbestimmtes Leben Behinderter e.V. ist ein ambulanter Pflegedienst, der Menschen mit Behinderung und beatmete Kunden*innen die Möglichkeit bietet in Erlangen und Umgebung mit Assistenz zu leben. Diesen Dienst weiterhin reibungslos anzubieten wurde durch Covid-19 deutlich erschwert.

Aufgrund der derzeitigen Lage benötigt das ZSL dringend Schutzkleidung um die Gesundheit der Mitarbeiter und Kunden gewährleisten zu können. Da jegliche Form der Schutzkleidung zurzeit Mangelware ist, sind wir umso dankbarer, dass Sie uns dahingegen unterstützen.

Wenn die Möglichkeit besteht, dass wir Ihre Kontaktdaten als Ansprechpartner für den Bezug von Behelfsvisieren weitergeben dürfen, lassen Sie es uns wissen.

Das ZSL wertschätzt die große Anfrage und den damit verbunden hohen Arbeitsaufwand den Sie zu bewältigen haben und ist äußerst dankbar für Ihre Arbeit. Wir bleiben auch gerne für die Zukunft ein Ansprechpartner für Kooperationen.

Im Namen aller Mitarbeiter und Kunden des ZSL bedanken wir uns herzlich für Ihr Engagement uns in dieser Zeit zu helfen.

Bleiben Sie gesund und nochmals Vielen Dank.

Mit freundlichen Grüßen

Jürgen Ganzmann und das gesamte ZSL Team

Jürgen Ganzmann

– Geschäftsführender Vorstand –

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.